Was war los

Dienstag, 21.Juni 2016 – Georg Kostron und sein Manager

Beginn: 20:00

Ein Konzert im Rahmen der Reihe “Kultur vom Sofa”*

 (c) Astrid Knie

Besser als deine Bank und dein Vermieter zusammen. Georg Kostron intoniert die Utopie und detoniert die Deutsche Sprache. Sein Manager, Daniel Břen, verkauft dieses doppelköpfige Artpunkgefieder als Kabarett. Schöne Grüße aus dem viel zu schönen Wien! Ein Manager schlägt Spielzeug. Eine Bandmaschine spielt Schlagzeug. Kostron singt von Erdbeeren…

GEORG KOSTRON – Stimme, Akustische Gitarre

DANIEL “sein Manager” BŘEN – Stimme, Tonbandmaschine, Akkordeon, Sampler, Perkussion

Genre: DaDaPunk

Herkunft: Wien

 


Samstag, 18.Juni 2016 – Kräuterworkshop

Beginn: 12:00

Rund um die Rose / Mittsommerkräuter / Pesto mit Heike Pabst.

Mittsommerkräuter und deren Blüten, an den längsten Tagen, mit der höchsten
Wertigkeit und Kraft gesammelt, und welche Wirkung haben sie, bei der
richtigen Anwendung & Verarbeitung. Und warum gerade jetzt, bei den
Wildkräutern, die meiste Kraft in der Blüte steckt verrät Euch Heike Pabst
am Samstag ab 12.00 Uhr.

Bitte um Voranmeldung 015208939359

Kosten: 35,-€ p.P.


Freitag, 17.Juni 2016 – Engerling

Beginn: 20:00

engerling2012aVor 35 Jahren, im Februar 1979, erschien das 1. Album von Engerling bei Amiga und verkaufte sich allein bis 1989 weit über 100 000 mal und war damit das meist verkaufte Blues-Album der DDR !
Das legendäre Cover mit der Blues-Harp, die den Schnee zum schmelzen bringt, sorgte nach dem Extremwinter 79 für zusätzliches Aufsehen.
Seit nunmehr 39 Jahren ist die Band Engerling auf Tour.

www.engerling.de


Tickets: VVK 17,00 € / Abendkasse 19,00 €


Samstag, 11.Juni 2016 – Figurensommer

Beginn: 10:00

Modelierkurs mit Ton zum Thema Figur mit Kathrin Kreim.

Kosten: 55,-€ p.P.


Samstag, 4.Juni 2016 – Regionalmarkt

Beginn: 10:00

RegiomarktZurück zum Ursprung – Frische, Saisonalität, Nachhaltigkeit, höhere Qualität, Ressourcenschonung durch kurze Transportwege: Spezialitäten aus unserer Region, frisch vom Erzeuger. Obst & Gemüse, Brot, Käse, Wurst, Honig, Aufstriche und vieles mehr.

Eintritt frei.


Samstag, 4.Juni 2016 – Käsekurs

Beginn: 10:00

max 12 Personen stellen einen Frischkäse zum mitnehmen selbst her. Mit Peer Salden / Clodramühle.


Freitag, 20.Mai 2016 – Jan Kubon

Beginn: 20:00

200713_Shooting_mit_Jan_af7(sw)Ein Mann, eine Gitarre und eine Stimme, die allen Gefühlslagen gewachsen ist. Mal leise flüsternd, mal fordernd laut und energisch, mal melancholisch, verträumt – auf alle Fälle aber immer authentisch. Kubon, der Sänger mit dem Gemüt eines liebeskranken Katers, der große Sympathisant mit denen, die im Schatten der Leuchtreklame leben, ist mit seinem neuen Programm “The land and the sea” zurück. Die Songs zwischen Folkblues und Singer-Songwriter, sind ein Ausblick auf das neue Album, das er größtenteils inspiriert von der rauen Schönheit der Landschaft und der unbarmherzigen Ehrlichkeit der Bewohner, in Südengland geschrieben hat. Kubons Platten und Konzerte sind geprägt von der Erzählart der amerikanischen Folkikonen wie Woody Guthrie oder Bob Dylan. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die ein oder andere „Kubon-Version“ von Songs der großen Künstler ins Liveprogramm „verirrt“. Aber auch diesen Klassikern verleiht der Sänger, Harp und Gitarrenspieler mit seiner Stimme und seinen Interpretationsqualitäten die typische Kubonnote, fernab von Plagiat oder bloßer Nachäfferei.



www.tbasco.org


 

Tickets: VVK 12,50 € /  Abendkasse  14,00 €

 


Samstag, 7.Mai 2016 - Sonntag, 8.Mai 2016 – Kunsthandwerkermarkt “Hand-Wert”

Beginn: 11:00

Motiv_4

Der Kulturhof lädt zum 15. traditionellen Kunsthandwerkermarkt „Hand-Wert“ ein. Über 60 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihr kunsthandwerkliches Können. Dazu gibt es ein musikalisches Begleitprogramm.

Auch an die Kinder ist gedacht. Dem Handwerker über die Schulter zu schauen ist aufregend. Noch aufregender ist es, selber Hand anzulegen und sich selbst in verschiedenen Handwerkstechniken wie Filzen, Korbflechten oder Schmuckgestaltung auszuprobieren .

 

Eintritt: Erwachsene: 3,- €, Kinder bis einschließlich 12 Jahre frei


Sonntag, 1.Mai 2016 – Lust auf… – Lust?

Beginn: 19:00

LustAufLustHumorvolles Abendprogramm aus Literatur und Musik

„Eins und eins das macht zwei und küss und denk nicht dabei…“, heißt es in dem….

Denken aber ist bei diesem Programm ausdrücklich erwünscht… – Kopfkino an!

Lieder, Geschichten und Gedichte aus allen Zeiten helfen die verschiedensten Facetten von Lust und Begierde gedanklich zu erkunden. Freuden, Tragödien und Affären, mit einer Prise feinstem Humor abgeschmeckt, sorgen an diesem Abend für Gänsehautprickeln beim Zuhörer! Verpassen Sie nichts! Genießen Sie allein, zu zweit oder in der Gruppe das lustvolle Zusammenspiel von:


Regine Horlbeck Instrumentalmusik/Gesang
Dr. Olaf Geidel/Gesang
Sven Kaul/Lesung
Michael Beiler/Lesung


Tickets: VVK 12,50 € / Abendkasse 14,00 €


Freitag, 22.April 2016 – Apfeltraum

Beginn: 20:00

ApfelbaumDer Apfeltraum ehrt nicht nur die Rose. Das Projekt „Apfeltraum“ erinnert vor allem an den beliebten und unvergessenen Musiker Peter `Cäsar`Gläser und an seine großartigen Lieder. Die Band überzeugt dabei nicht nur mit den allbekannten Hits auf der Set-Liste. Zwei seiner Söhne, Robert und Moritz Gläser, `Cäsars`damaliger Drummer Jürgen Schötz, Wegbegleiter und BluesShouter Big Joe Stolle und der begnadete Gitarrist Mauro Pandolfino machen das Projekt so authentisch wie nie. Gesungen werden die populären Stücke abwechselnd von Big Joe sowie den Brüdern Robert und Moritz. Man darf sich auf ein Konzert ohne unnötige Ausschweifungen, aber dafür auf die auf den Punkt gebrachten Arrangements freuen. Nicht nur alte Freunde der Musik können sich auf eine emotionale Zeitreise begeben. Die zeitlosen Lieder begeistern auch die neuen Generationen.


www.apfeltraum.net


Tickets: VVK 18,50 € / Abendkasse 21,00 €


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10