Was war los

Freitag, 22.August 2014 – Engerling

Beginn: 20:00

engerling2012a

Vor 35 Jahren, im Februar 1979, erschien das 1. Album von Engerling bei Amiga und verkaufte sich allein bis 1989 weit über 100 000 mal und war damit das meist verkaufte Blues-Album der DDR ! Das legendäre Cover mit der Blues-Harp, die den Schnee zum schmelzen bringt, sorgte nach dem Extremwinter 79 für zusätzliches Aufsehen.
Seit nunmehr 39 Jahren ist die Band Engerling auf Tour.

www.engerling.de

Preis im VVK*: 17,00 €
Abendkasse: 19,00 €


Donnerstag, 7.August 2014 – Samaclanka

Beginn: 20:00

Zauberhafte Sommerklänge

SamaclankaAm Donnerstag, den 7.August 2014  lädt der Kulturhof Zickra zu einem Konzert der besonderen Art ein.  „SAMACLANKA“ – das sind fünf Frauen, deren Musik aus Herz und Seele zu kommen scheint und die genau jenes bei ihren Zuhörern auch erreichen und ansprechen wollen. Den Stress des Alltags vergessen, die Seele baumeln lassen und in die Stimmungen der Lieder eintauchen können -  dass das funktioniert, hat die Resonanz der Zuhörer aus dem Erleben der vorangegangenen Konzerte bestätigt. Ermöglicht wird diese Tiefe durch die Art des Gesangs, der auf Mantra (oder auch Mantren) basiert. Dies sind heilsame Klänge, die den Körper auf allen Ebenen zum Mitschwingen anregen. Kritiker schreiben dazu: „Man kann die Musik der fünf Damen mit Worten nicht so recht beschreiben, man muss sie gehört, erlebt und gefühlt haben. Einfachen Mitteln Klänge zu entlocken und diese in Harmonie miteinander und mit dem eigenen Gesang zu bringen, das ist die Kunst, die SAMACLANKA dem Zuhörer nahe bringt.“ In Nordsachsen sind sie längst kein Geheimtipp mehr.

Ihre Stücke erreichen eine Bandbreite von sanften leisen Tönen bis zu kraftvollen Trommelrhythmen. Es sind Jahrhundert alte melodische Gesänge, die in den originalen Sprachen dargeboten werden, aber auch Eigenkompositionen und Arrangements  in Englisch und Deutsch.

Aus den Anfangsbuchstaben ihrer Namen Sabine, Marion, Claudia, Annette und Katrin wurde ihr Synonym. Der Zuhörer darf neugierig sein, mit welchen einfachen instrumentalen Mitteln die Rhythmen erzeugt werden können und darf sich animieren lassen, bei einigen Titeln auch aktiv mitzuwirken.

Tickets
VVK: 8,- €, ermäßigt: 6,- € zzgl. VVK-Gebühr
im Reisebüro Engelhardt in Berga oder Hofcafé Kulturhof Zickra am Wochenende)


Samstag, 2.August 2014 – Kultur vom Sofa – Hans Blues

Beginn: 20:00

Ein Konzert aus der Reihe “Kultur vom Sofa”.

Hans Blues

Wenn es einen deutschen Bluesbarden nach amerikanischem Vorbild gibt, dann ist es HANS BLUES & BOOGIE. Er stand schon mit weltbekannten Künstlern wie Santana, Otis Rush oder Stevie Ray Vaughan auf der Bühne. Seine Songs, in deutsch, englisch oder einer Mischung aus beiden Sprachen getextet, beschreibend en alltäglichen Wahnsinn treffend und bissig- aber immer mit einem guten Schuss Humor. Hans begleitet sich auf Akustik-, E- und Slide-Gitarren.

„Kultur vom Sofa“ ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturhofes Zickra. Spontan geben Jana Zimmermann und Falko Martin Künstlern, die spontan eine Auftrittsmöglichkeit suchen, Kost und Logis auf ihrem Weg zum nächsten Veranstaltungsort. Dafür zeigen sie, was in ihnen steckt. Unplugged, zwanglos und in heimeliger Atmosphäre des Hofcafes, singen, spielen und rezitieren sie. Alle, die wollen und können, sind eingeladen ihnen zuzuhören. Eintritt gibt es nicht, dafür hoffentlich etwas in die Kasse der Künstler fürs Benzingeld. Kultur zum anfassen ist die Devise, Auge in Auge mit den Protagonisten.


www.hansblues.de


Samstag, 26.Juli 2014 – Regiobühne – Autorenlesung mit Claudia Puhlfürst

Beginn: 20:00

- OPEN AIR - 

Wir haben was Sie brauchen!

Wir lesen – Sie lachen…Wir lesen – Sie gruseln sich…

Wir liefern Ihnen ein Phantombild: „Ihr persönliches Blutbild“

ClaudiaPIhre Gäste erleben Krimiautoren hautnah, sie hören spannende und schwarzhumorige Geschichten, sie können Schriftsteller zu ihrem Schreiben und den Büchern befragen.

Auf Wunsch und nach vorheriger Absprache können Kurzgeschichten „personalisiert“ werden, d.h. in den Storys tauchen unverhofft die Namen der Anwesenden auf – alles ist möglich!

Der Karikaturist und Zeichner Ralf Alex Fichtner porträtiert die Gäste mit schneller Feder – und jeder Gast kann am Ende der Veranstaltung ein mit Theaterblut gezeichnetes eigenes Porträt – das persönliche Blutbild – mit nach Hause nehmen.

www.puhlfuerst.com


Samstag, 26.Juli 2014 – Markt für regionale Köstlichkeiten

Beginn: 13:00

Brunch

Vom Honig über Obst & Gemüse, Wildwurst, Käse – hier erhalten Sie Erzeugnisse* aus unserer Region. Das Gute daran: Sie können endlich die Gesichter hinter den Produkten kennenlernen, stärken gleichzeitig die heimische Landwirtschaft und fördern die regionale Wirtschaftskraft. Lebensmittel, die regional erzeugt und verarbeitet wurden, erhalten die heimischen Betriebe und sichern Arbeitsplätze.

Wenn sie mal wieder wissen wollen, wie eine richtig ausgereifte Tomate oder ein Apfel schmeckt, dann kommen Sie doch gern vorbei.


Samstag, 26.Juli 2014 – Schnitz-Workshop

Beginn: 12:00

Der Schnitzkünstler Petre Ackermann aus Lohma bietet einen Schnitzkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an. Am Samstag werden den Teilnehmern die Grundlagen wie z.B. der Umgang mit dem Werkzeug vermittelt. Am Sonntag kann sich dann jeder an einem selbst gewählten Objekt versuchen.

Sa 26. & So 27.07.2014 jeweils 12.00 – 17.00 Uhr im Kulturhof Zickra

Kosten:
bei 3 Teilnehmern (Mindestteilnehmerzahl): 95,- € + 10,- € Material,
bei 4-10 Teilnehmern 75,- € + 10,- € Material


Samstag, 26.Juli 2014 – Papierschöpfen-Workshop

Beginn: 10:00

Peter Bobe aus Niederfrohna lädt am Sa, den 28.06.2014 von 10.00 – 13.00 Uhr oder von 14.00 – 17.00 Uhr Groß und Klein ein zum Papierschöpfen.

Die Teilnehmer probieren sich in der uralten Handwerkstechnik aus und gestalten ihr ganz individuelles Papier, je nach Geschmack mit eingearbeiteten Naturmaterialien.

Sa, 28.06.2014, 10.00 – 13.00 Uhr oder 14.00 – 17.00 Uhr – im Kulturhof Zickra

Kosten:

Erw.: 25,- €,
Kinder: 15,- €

(Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen, max. 10 Pers./ Gruppe)

Wir bitten um verbindliche Voranmeldungen unter: 01577-6812268 und Vorauszahlung der Teilnehmergebühr.


Samstag, 28.Juni 2014 – Regiobühne – Captain Blind’s Ballast Orchester

Beginn: 20:00

Open Air -

Captain Blind’s Ballast Orchester streut Rosen auf die Planken!

Captain BlindDer Luxus-Liner Europa hat Schlagseite. Auch in der deutschen Sektion knirschen die Spannten; doch auf dem Sonnendeck knallen fröhlich die Champagnerkorken.
Auf der Brücke versuchen ein paar Nautik-Praktikanten verzweifelt, den Kahn auf Kurs zu halten und im Kesselraum verbrennen die Heizer unsere letzte Kohle.
Während die Eigentümer immer noch behaupten, das Schiff sei unsinkbar, hat man in den Unterdecks die Lage erkannt und dort, wo das Wasser schon bis zum Hals steht, werden die Fässer eingeschlagen, um die Rum-Vorräte zu plündern.

Auch wir wissen nicht, wo die letzten Rettungsboote versteckt sind. Also streuen wir Rosen auf die morschen Planken und genießen die verbleibende Zeit bis zur Rettung oder zum gemeinsamen Untergang mit Liedern, Songs und Texten von und mit Captain Blind’s Ballast Orchester!


Samstag, 28.Juni 2014 – Markt für regionale Köstlichkeiten

Beginn: 13:00

Brunch

Vom Honig über Obst & Gemüse, Wildwurst, Käse – hier erhalten Sie Erzeugnisse* aus unserer Region. Das Gute daran: Sie können endlich die Gesichter hinter den Produkten kennenlernen, stärken gleichzeitig die heimische Landwirtschaft und fördern die regionale Wirtschaftskraft. Lebensmittel, die regional erzeugt und verarbeitet wurden, erhalten die heimischen Betriebe und sichern Arbeitsplätze.

Wenn sie mal wieder wissen wollen, wie eine richtig ausgereifte Tomate oder ein Apfel schmeckt, dann kommen Sie doch gern vorbei.


Freitag, 20.Juni 2014 – Fredrik Vahle – Kinderkonzert

Beginn: 17:00

ERSATZTERMIN FÜR DAS ABGESAGTE KONZERT VOM 25.5.14

fvahle

Wer kennt sie nicht Anne Kaffee- kanne oder den Katzen-Tatzen-Tanz, die lustigen Kinderlieder und Gedichte zum Mitmachen.
Das ganze Programm ist durchzogen von Anregungen zur Bewegungsfreude, einfachen Vorgaben zur Bewegungsaktivität und eigener Ausgestaltung von Bewegungsmöglichkeiten durch die Kinder. Ihnen wird keine perfekte Show vorgesetzt, sie bestimmen mit, was läuft.

Preis im VVK*:
Kinder: 6 €, Erwachsener: 12 €

www.fredrikvahle.de


10 11 12 13 14 15 16