Was war los

Freitag, 12.Juni 2015 – Schirneck & Kirkbride – Folk Rock

Beginn: 20:00

flyer john & andreas cmykSeit rund 45 Jahren ist das schottische Urgestein John Kirkbride on Tour.  In diesen Jahren spielte er spielte er mit so unterschiedlichen Musikern wie Pete Seeger, Arlo Guthrie, Bob Dylan, aber auch mit Bluesgrößen wie John Mayall, B.B.King, Alexis Korner, John Lee Hooker oder Eric Clapton.

Kirkbride ist aber auch ein begnadeter Songwriter und schöpft heute aus einem Repertoire von mehreren tausend eigenen Songs. Mit dem Thüringer Musiker Andreas Schirneck, einst Weggefährte von Klaus Renft verbindet John Kirkbride die Liebe zum authentischen Folkrock auf akustischen Instrumenten. In ihren Konzerten spielen die beiden Barden Tracks ihres aktuellen Albums „The Gambler“, Blues- und Folkstandards sowie neue, noch unveröffentlichte Stücke.

Genießen Sie einen Abend mit handgemachter Musik, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt!

https://www.youtube.com/watch?v=cQXF-FShYLs

Eintritt: 15,- € an der Abendkasse, VVK: 14,- € inkl. VVK – Gebühr


Samstag, 6.Juni 2015 – Markt für regionale Köstlichkeiten

Beginn: 10:00

Markt für regionale saisonale Lebensmittel

Aus der Region – für die Region und zurück zum Ursprung – Frische, Saisonalität, Nachhaltigkeit, höhere Qualität, Ressourcenschonung durch kurze Transportwege: Lernen Sie die Spezialitäten aus unserer Region kennen. Frisches Obst und Gemüse der Saison, Brot, Käse, Wurst und Fisch, Pestos, Marmeladen, Weine und mehr können Sie am Samstag auf dem eintrittsfreien Regional-Markt im Kulturhof Zickra direkt bei den Erzeugern einkaufen. Gern geben die Anbieter Auskunft über die Herkunft und der Herstellung ihrer Produkte.

Parallel zum den Regiomarkt gibt es über die ganze Zeit künstlerisch-handwerkliche Mitmachangebote: Papierschöpfen für Groß und Klein mit Peter Bobe.

Das kleine Hofcafé lädt die Marktbesucher zu frisch geröstetem Kaffee von der Kaffeerösterei Brandt (Greiz) & hausbackenem Kuchen, leckerem Bioeis oder auch einem kühlen Bier ein.


Samstag, 6.Juni 2015 – Chaosflechten mit Sandy Fußwinkel

Beginn: 10:00

image_thumb.16998Aus Weidenruten lassen sich vielfältige Objekte herstellen, so auch Skupturen. Die Teilnehmer/Innen erarbeiten im Workshop ihre eigene.


Kosten: 50,- € + ca. 15,- € Material (je nach Verbrauch)

Wir bitten um Voranmeldung unter:
0157-76812268 oder janazimmermann75(at)gmail.com und Überweisung des Seminarbeitrags auf folgendes Konto:

Jana Zimmermann
Sparkasse Holstein
IBAN: DE40 2135 2240 0100 3404 05


Freitag, 29.Mai 2015 – Solid Brew – Progressive Blues / Jazz Rock

Beginn: 20:00

Solid_brewFreundschaft ist die wichtigste Zutat in diesem einzigartigen Gebräu. Die herzliche Verbindung dieser Musiker untereinander ist jederzeit hörbar und bildet die solide Grundlage ihres energiegeladenen Progressive-Blues und Jazz-Rock Sounds, gespickt mit Groove-Explosionen und aufregenden Improvisationen. Jedes Bandmitglied wird für seinen persönlichen Stil geschätzt. Wenn sich die 4 Musiker aber als Solid Brew zusammenfinden, entfaltet sich eine unerklärliche Chemie, die dafür sorgt, dass jedes Konzert, sowohl für die Musiker selbst als auch für das Publikum, zu einer besonderen Erfahrung wird. Solid Brew schickt einen durch soulige Klangsphären, gespickt mit ergreifenden Soli und kochenden Grooves, beherzt und befähigt, das Publikum in neue Weiten der Musik zu entführen, ohne dabei die Tradition zu verlassen.

*Thomas König – Gitarre / Gesang * Stefan Nagler – Orgel / Rhodes  *Arnold Ogrodnik – Bass  *Markus Daßau – Schlagzeug

https://www.youtube.com/watch?v=Rk7OpPJGyeA

Eintritt: 13,50 € an der Abendkasse, VVK: 12,50 € inkl. VVK–Gebühr 

 

Ticketverkauf in 43 Vorverkaufsstellen thüringenweit bei Ticketshop Thüringen und weiteren Vorverkaufsstellen (siehe unten)

http://www.ticketshop-thueringen.de/veranstaltungen/detail/-/specific/Solid-Brew-12400194671
Ticket Hotline: 0361 – 227 5 227
tst_logo_gerade_klein


Freitag, 15.Mai 2015 – BestOf 10 Jahre Kabarett Wirsing

Beginn: 20:00

Wirsing_2015„Oder am Ende ein Lachen…“
Das Kabarett Wirrsing – damals noch mit doppel »R« wurde aus einer Mischung aus Singeclub und Kabarett (»Wirr« steht für den Kabarett- und »Sing« für den Singeclub-Anteil) gegründet und hatte seinen ersten Auftritt am 11. April 1988 im Volkshaus Gera mit einem 30-minütigem Programm. Mittlerweile hat das Kabarett bereits 10 abendfüllende Kabarett-Programme auf die Bühne gebracht und bespielt seit 2008 eine Kleinkunstbühne im historischen Ambiente des Haus Schulenburg in Gera. Seit März 2014 schreibt und probt die Gruppe, mittlerweile nur noch mit einem „R“, an einer neuen Polit-Satire mit Lokalkolorit, in der es diesmal um die in Schieflage befindliche Heimatstadt Gera gehen wird. Das abendfüllende Programm, wirsingtypisch wieder mit viel Musik, wird im Frühjahr 2015 Premiere haben und von den drei Wirsingblättern Steffi Kilic, Stefan Jähnert und Michael Müller gespielt sowie von Michael Wehrung an der Technik begleitet. Im Kulturhof Zickra wird die Gruppe mit einem kurzweiligen BestOf – Programm zu sehen sein.

https://www.youtube.com/watch?v=23-ZDYUGSv4

Eintritt: 15,- € an der Abendkasse, VVK: 14,- € inkl. VVK-Gebühr

 

Ticketverkauf in 43 Vorverkaufsstellen thüringenweit bei Ticketshop Thüringen und weiteren Vorverkaufsstellen (siehe unten)

http://www.ticketshop-thueringen.de/veranstaltungen/detail/-/specific/BestOf-10-Jahre-Kabarett-Wirsing-12390194631
Ticket Hotline: 0361 – 227 5 227

tst_logo_gerade_klein


Samstag, 9.Mai 2015 - Sonntag, 10.Mai 2015 – Kunsthandwerkermarkt “Hand-Wert”

Beginn: 11:00

Der Kulturhof lädt zum 15. traditionellen Kunsthandwerkermarkt „Hand-Wert“ ein. Über 60 Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihr kunsthandwerkliches Können. Dazu gibt es ein musikalisches Begleitprogramm.

Motiv_4„Auf dem Kulturhof Zickra vereint sich Kunst und Handwerk, Schönes, Seltenes und Ausgefallenes. Alle Bereiche von Textil, Farbe, Glas, Keramik, Holz, Stein, Papier, Schmuck und Lebensmittel sind hand- und selbstgemacht.“ So beschreibt der Veranstalter Andreas Wolf, was diesen Markt von anderen unterscheidet.

Das Angebot ist breit gefächert. Es reicht von Schmuck aus Naturmaterialien wie Kokos, Holz und Stein über edle Textilien aus Wolle oder Leinen bis hin zu Grafiken, Buchbinderei und Papiergestaltung. Töpferkunst, Korbflechterei und Floristik bieten Schönes für Garten und Haus. Für das Wohlgefühl der Besucher bieten sich Naturkosmetik & Naturspezialitäten an.

Auch an die Kinder ist gedacht. Dem Handwerker über die Schulter zu schauen ist aufregend. Noch aufregender ist es, selber Hand anzulegen und sich selbst in verschiedenen Handwerkstechniken wie Filzen, Korbflechten oder Schmuckgestaltung auszuprobieren .

Auf Hungrige und auf die Feinschmecker unter den Hungrigen warten manch ganz spezielle Leckereien. Ob Süßes aus Mandelbrennerei, Waffelbäckerei oder vom Crêpeseisen, hausgemachter Räucherkäse oder deftig Gebratenes vom Rost, frisch geräucherter Fisch oder exotisch- leckere mediterrane Spezialitäten, für jeden Gaumen findet sich sicherlich das Richtige.

Und weil ja schließlich Wochenende ist, soll das behagliche Sitzen bei Marktmusik im Hofcafé, bei Kaffee, Most, Bier und Großmutters Kuchenecken nicht fehlen.

Das Team vom Kulturhof Zickra freut sich auf den Besuch von Jung und Alt und verspricht einen gelungenen Wochenendbummel.

Eintritt: Erwachsene: 3,- €, Kinder bis einschließlich 12 Jahre frei


Samstag, 2.Mai 2015 – Papierschöpfen mit Peter Bobe

Beginn: 10:00

Image0040Das Handwerk des Papierschöpfens ist schon sehr alt und in heutiger Zeit bei einem Großteil der Bevölkerung fast in Vergessenheit geraten. Bei meinen Workshops werden die grundlegenden Handgriffe und Techniken erlernt. Außerdem bietet das Papierschöpfen die vielfältigsten Gestaltungsmöglichkeiten. Dazu gehören zum Beispiel die Herstellung von mehrfarbigem Papier oder eingearbeiteten frischen Blüten. Ebenso werden Tipps und Tricks gezeigt, um das Papierschöpfen ohne großen Aufwand auch zu Hause ausführen zu können.


Kosten inkl. Material:
10,- €/ halbe Stunde für Erwachsene  
5,- €/halbe Stunde für Kinder

Wir bitten um Voranmeldung unter:
0157-76812268 oder janazimmermann75(at)gmail.com und Überweisung des Seminarbeitrags auf folgendes Konto:

Jana Zimmermann
Sparkasse Holstein
IBAN: DE40 2135 2240 0100 3404 05


Samstag, 2.Mai 2015 – Markt für regionale Köstlichkeiten

Beginn: 10:00

Markt für regionale saisonale Lebensmittel

Aus der Region – für die Region und zurück zum Ursprung – Frische, Saisonalität, Nachhaltigkeit, höhere Qualität, Ressourcenschonung durch kurze Transportwege: Lernen Sie die Spezialitäten aus unserer Region kennen. Frisches Obst und Gemüse der Saison, Brot, Käse, Wurst und Fisch, Pestos, Marmeladen, Weine und mehr können Sie am Samstag auf dem eintrittsfreien Regional-Markt im Kulturhof Zickra direkt bei den Erzeugern einkaufen. Gern geben die Anbieter Auskunft über die Herkunft und der Herstellung ihrer Produkte.

Parallel zum den Regiomarkt gibt es über die ganze Zeit künstlerisch-handwerkliche Mitmachangebote: Papierschöpfen für Groß und Klein mit Peter Bobe.

Das kleine Hofcafé lädt die Marktbesucher zu frisch geröstetem Kaffee von der Kaffeerösterei Brandt (Greiz) & hausbackenem Kuchen, leckerem Bioeis oder auch einem kühlen Bier ein.


Sonntag, 26.April 2015 – Felix Meyer & Erik Manouz – Landstraßenmusik Tour 2015

Beginn: 20:00

Das Konzert ist ausverkauft! Es wird keine Abendkasse geben.

Presse Landstraße

“Aus dem Zuckerhüte Haus tragen sie Lebensmut in Tüten raus, für eine Hand voll Münzen heile Welt.” (aus „Ein Lied“ / 2014)

Nach dem Erscheinen seines dritten Studioalbums „Menschen des 21. Jahrhunderts“ ist der Chansonier Felix Meyer endlich wieder auf der Landstraße unterwegs. Vorangegangen waren eine Dokumentation auf Arte und Gastauftritte bei ZAZ und Keimzeit. Mit seiner eigenen Zirkuspop Band absolvierte der charismatische Künstler im letzten Jahr 50 Termine quer durch Deutschland.
Im Frühjahr 2015 bringt Felix Meyer ein neues Programm auf die kleinen Bühnen des Landes. Begleitet wird er von Erik Manouz (Gitarre, Percussion und alles, was er sonst noch in die Finger bekommt). Im intimen Kreis gibt es viele bewährte Stücke im Lagerfeuer-Gewand und auch erste neue Lieder zu hören. Beseelt entlässt Felix Meyer seine Besucher regelmäßig mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Nacht.

https://www.youtube.com/watch?v=H6qShvA8ZRg&amp


 

Eintritt: 15,- € an der Abendkasse, VVK: 14,- € inkl. VVK-Gebühr

Ticketverkauf in 43 Vorverkaufsstellen thüringenweit bei Ticketshop Thüringen und weiteren Vorverkaufsstellen (siehe unten)

 
http://www.ticketshop-thueringen.de/veranstaltungen/detail/-/specific/Felix-Meyer-Erik-Manouz-2860578491
 
Ticket Hotline: 0361 – 227 5 227
tst_logo_gerade_klein


Samstag, 25.April 2015 – Kräuterworkshop mit Heike Pabst

Beginn: 12:00

KräuterNach einer ausgiebigen Wanderung zum Sammeln der Kräuter, werden diese verarbeitet zu Aufstrichen und Salaten. Die Kräuterkundige Heike Pabst führt mit Ihrem langjährigen Wissen durch die Veranstaltung.


Kosten: 35,- €

Wir bitten um Voranmeldung unter:
0157-76812268 oder janazimmermann75(at)gmail.com und Überweisung des Seminarbeitrags auf folgendes Konto:

Jana Zimmermann
Sparkasse Holstein
IBAN: DE40 2135 2240 0100 3404 05


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10