Wir haben geöffnet

Geöffnet am Wochenende und feiertags von 13:00 bis 18:00.

Genießen Sie frischen Kaffee aus der Greizer Kaffeerösterei Brandt zu hausgebackenem Kuchen oder leckerem Eis von der Hof Molkerei Pleißental in unserem kleinen HofCafé oder im sonnigen Innenhof.

 



Die nächsten Veranstaltungen:

Freitag, 25.August 2017

“Kultur vom Sofa” – Sveriges Vänner

Pressephoto Sveriges Vänner Weg 300 dpi-1Sveriges Vänner (Gudrun Selle, Kristin Böhm und Johannes Uhlmann) spielen mit Flöten, diatonischem Knopfakkordeon, Rahmentrommel und Gesang traditionelle Weisen aus allen Regionen Schwedens. Polskas, Schottis, Walzer, sowie Liebeslieder, Balladen und Trinklieder laden zum Tanzen und Träumen ein. Die Musik entführt den Zuhörer für eine kurze Weile in das Land der Elche und Bären und lässt das Lebensgefühl der Schweden mit ihrem Humor und ihrer Melancholie erahnen.

Hier können Sie vorhören: soundcloud.com/sverigesvaenner

Besetzung
Gudrun Selle (Gesang, Flöte)
Kristin Böhm (Flöte, Rahmentrommel, Gesang)
Johannes Uhlmann (diatonisches Akkordeon, Gesang)


“Kultur vom Sofa”

Erika SchmidtFrau Erika Schmidt lädt Künstler/Musiker auf Ihr rotes Sofa ein, zu einem nicht alltäglichen Programm, zum Freitag(Feier)Abend. Lasst euch Überraschen, jeden 2. Freitag live und in Farbe, und wenn möglich im Innenhof des HofCafe´s (an den ungeraden KW´s). Sie ist nicht wirklich neugierig, will halt nur alles wissen, von ihren Gästen. Doch wer ist Ihr nächster Gast auf dem Sofa??? Fragen über Fragen..


Freitag, 1.September 2017

Toni Kater

Toni Kater, eine in Berlin lebende Künstlerin. Dem ein oder anderen ist die Single Wo bist du (2004) und Liebe ist (2006) noch im Ohr. Nach einer kurzen Pause meldet sich Toni Kater 2012 mit dem Album sie fiel vom Himmel zurück. Ihre Texte sind poetischer, die Musik reifer geworden, doch die Sehnsucht ist geblieben. Zwischen Pop und Melancholie, sphärischen Chören und verzerrten Gitarren, erzählen die neuen Lieder von einem unbestimmten Fernweh, einer Welt als Möglichkeit, von der eigenen Zerrissenheit, in der aber immer auch die Hoffnung mitschwingt.
In der Zwischenzeit ist außerdem ein Fabelbuch entstanden, das Zweite folgte vor kurzem (Graf Rudi, Der Igel und die Fledermaus).

www.toni-kater.de


VVK 13,- / AK 15,-


Freitag, 29.September 2017

Erik Manouz

Manouz Pressebild2_midErik Manouz, weltmusikalischer Troubadour, Multi-Instrumentalist,
Chansonnier und Songschreiber veröffentlicht Ende Oktober 2016 sein
Debütalbum und tourt damit durch Deutschland.

Dabei eröffnet er ein neues Kapitel, anknüpfend an einigen Jahren der
Erfahrung im Kosmos deutschsprachiger Musik, in denen er u. a. mit
Künstlern wie Konstantin Wecker, Keimzeit, Felix Meyer, Wenzel und
Stoppok zusammengearbeitet hat.

Die musikalische Reise von Manouz begann vor über zwanzig Jahren. Er ist
in vielen Ländern unterwegs gewesen, hat die Klänge und den
Freiheitswind seiner Streifzüge aufgesogen und in Musik umgewandelt.
Gemeinsam mit seinem Schulfreund und Liedermacher Felix Meyer schrieb er
zwei Jahrzehnte lang in Europa als „project île“ eine ganz eigene
Straßenmusikgeschichte. Heute spielt er an seiner Seite inzwischen in
großen Sälen, auf renommierten Festivals und hat den Großteil der Musik
von den bereits erschienenen vier Felix Meyer-Alben geschrieben und mit
produziert.

www.manouz.de

 


VVK 13,- / AK 15,-